JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2022

Am 29.04.2022 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, zu der alle Mitglieder des Vereins satzungsgemäß vorab eingeladen wurden. Kurzinformation zu den wichtigsten Punkten:

Neue Gesichter im Vorstand

Sportwart und Medienwart wurden neu gewählt und haben mit sofortiger Wirkung ihre Ämter angetreten. Als neue Sportwartin begrüßen wir Lisa Schreer, neue Medienwartin ist Margarita Royter, von allen Maggy gerufen. Maggy wird unterstützt von Daniel Witt und Irmgard (Irmi) Herz, gemeinsam bilden sie das neue Medienteam unseres Vereins.

Änderungen der Beitragsordnung

Der durch den Vorstand vorgeschlagenen Änderungen der Beitragsordnung mit Wirkung zum 01.07.2022 hat die Versammlung einstimmig zugestimmt. Wesentliche Änderungen der Beitragsordnung sind:

  • Erhöhung des monatlichen Grundbetrags um 1,50 €
  • Senkung des Beitrags für die Teilnahme an geleiteten Übungsgruppen für Vereinsmitglieder um 0,50 €
  • Erhöhung des Zuschlags für die unbegrenzte Nutzung aller Trainingsangebote um 1,00 €
  • Erhöhung des Zusatzbeitrag für Mitglieder, die sich nicht ehrenamtlich im Verein engagiere um 1,00 €
  • Erhöhung des Zusatzbeitrag für Mitglieder ohne erreichbare E-Mail-Adresse um 1,00 €
  • Präzisierung der Rechte der passiven und aktiven Mitglieder um steuerliche Risiken zu vermeiden
  • Streichung des Sonderrecht für Altmitglieder der kostenlosen Nutzung von Zugangskarten

Anträge der Mitglieder

Von der Möglichkeit, einen gesonderten Antrag auf die Tagesordnung setzen zu lassen wurde in diesem Jahr Gebrauch gemacht und so kam es zur Abstimmung über den Mitgliedsantrag zur Einrichtung einer festen Trainingszeit, die ausschließlich dem Lateinbereich vorbehalten ist. Der Antrag wurde mit 17 Nein-Stimmen und 8 Enthaltungen von der Mitgliederversammlung abgelehnt. Der Vorstand nimmt den Antrag jedoch zum Anlass, sich mit der Thematik intensiv auseinanderzusetzen und Vorschläge zur optimierten Nutzung der Säle für alle Bereiche des Vereins zu erarbeiten.

Protokoll der Jahreshauptversammlung

Hier geht es zum Protokoll der JHV 2022

(gleiches Kennwort wie bei der Einladung, kann bei Bedarf telefonisch oder per E-Mail erfragt werden)

Die neue Beitragsordnung steht im Downloadbereich zur Verfügung.

Sponsoren gesucht!

Der TSC Dortmund hat nicht nur ein großes Trainingsangebot in den klassischen Standard und lateinamerikanischen Tänzen, sondern auch im Bereich Ballett, HipHop, Jazz, Showdance etc. In diesen Tanzdisziplinen tanzen vorwiegend Mädchen und junge Frauen, die  zum großen Teil sehr engagiert an diversen Wettbewerben teilnehmen.

Einer dieser Wettbewerbe - die German Open - fand kürzlich in Castrop-Rauxel statt. Der TSC- Dortmund war mit über 100 Starterinnen vertreten. Viele unserer Mädchen, die von ihren Trainerinnen hervorragend vorbereitet wurden, haben dabei den Titel "Deutsche Meister" errungen und sich für die Europameisterschaft in Österreich qualifiziert (Bericht: Großartige Ergebnisse bei den German Open).

Die Teilnahme an dieser Meisterschaft ist mit großem Aufwand verbunden, und ohne finanzielle Unterstützung nicht durchführbar! Deshalb unterstützen auch Sie unsere Mädchen, damit ihr Traum nicht aus finanziellen Gründen platzt! 

Ausführliche weitere Infos, und die Galerie der bereits gefundenen Sponsoren, finden Sie hier:       A.S.D.U. Europameisterschaft - unsere Sponsoren

3. April 2022: Wegfall aller verpflichtenden Corona-Regeln

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

zum Schutz für sich selbst und für andere empfehlen wir weiterhin

das Abstandhalten und das Tragen einer Maske außerhalb der Trainingssäle!

Herzlichen Dank!

Kostenloses Training für ukrainische Flüchlinge für drei Monate

Wir als Tanzsportverein Dortmund möchten einen kleinen Beitrag leisten für geflüchtete Menschen aus der Ukraine:

Wir bieten kostenloses Training in unserem Verein für drei Monate an. Einfach kommen, mitmachen - alle Gruppen sind offen für interessierte und tanzwillige Mitmenschen.

 

Vorschau auf die geplanten Turniere im Jahr 2022

Hier die geplanten Turniere für das Jahr 2022:

Tanzen im Verein für Hobby-/Breitensporttänzer/innen oder Turnier-/Leistungssportler/innen ist einfach wunderbar - in jedem Alter! STANDARD-/LATEINTANZEN oder DISCOFOX, HIP HOP, BALLETT - alle Informationen unter 'TRAININGSANGEBOT'. Hier die interessantesten Gruppen aussuchen, mitmachen (probeweise kostenlos in allen Gruppen - ohne Anmeldung - unverbindlich!) und gemeinsam Spaß haben! Oder vorher beraten lassen, direkt im Club oder telefonisch: 0163 6296327. - Also auf bald! Wir sehen uns im Tanzsportzentrum Westermannshof, Volksgartenstraße 11 Do-Lütgendortmund! Tanzsportclub dortmund, TSC-Dortmund

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.