Landesmeisterschaft Hauptgruppe S Standard: Erik und Viktoria auf Platz Vier

Der TC Metropol Bielefeld war Ausrichter der Landesmeisterscaften der Jugend A Standard, Sen. I S Standard und der Hauptgruppe S Standard. Unter strengen Hygienemaßnahmen fanden diese Meisterschaften vor ca. 90 Zuschauern statt - und den Besuchern wurde Tanzen vom Feinsten geboten.

Zwar waren die Startfelder nicht groß, aber die Leistungsstärke der Paare war enorm. Sieben Paare gingen in der Hauptgruppe S an den Start - unter ihnen auch unser Paar Erik Kem und Viktoria Grusevskaja - und was dort in Vor- und Endrunde geboten wurde, war Tanzen auf ganz hohem Niveau. Erik und Viktoria begeisterten mit voluminöser Bewegung und raumgreifendem Tanzen.

Richtig spannend wurde es bei der Verkündung der Ergebnisse: Erik und Viktoria wurden in diesem hochklassigen Finale Vierte - man darf gespannt sein auf das Abschneiden der Beiden bei den Deutschen Meisterschaften - wenn diese auch tatsächlich im November stattfinden werden. Für alle Paare war es nach coronabedingter langer Wettkampfpause eine große Freude, wieder tanzen zu können - und das sogar vor Publikum. Ein großes Dankeschön dem Ausrichter dieser Landesmeisterschaften, dem TC Metropol Bielefeld!  

Akrobatik für Erwachsene

Unter der Leitung von Solveig Ross ist seit  Sonntag, den 06.09.2020, von 11.00-12.00 Uhr eine neue Breitensportgruppe "Akrobatik für Erwachsene" gestartet.

Nachdem im Kinder- und Jugendbereich das Akrobatiktraining ein voller Erfolg wurde, wurde der Wunsch auch nach einem diesbezüglichen Angebot für Erwachsene laut. Dem wurde zunächst mit einem Kurs entsprochen, dem jetzt eine neue Breitensportgruppe am Sonntag gefolgt ist. Bei Interesse kann gerne auch erst einmal geschnuppert" werden.

Turniere für das Jahr 2021

Nachdem in diesem Jahr alle geplanten Turniere ab Mitte März der Corona-Pandemie wegen abgesagt werden mussten,blicken wir vorsichtig optimistisch auf das Jahr 2021. Hier die Vorschau:

Discofox-Turnier am 17. Oktober abgesagt!

Der Discofox-Westfalen-Cup, der ein Höhepunkt des Turnierkalenders unseres Vereins im 2. Halbjahr sein sollte, muss wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen!

Ab dem 30. Juli wieder regelmäßig Competition-Training

In Zukunft findet wieder regelmäßig jede Woche am Donnerstag unser CT statt. Im Rest des Jahres noch 6 mal von einem A-Profi-Trainer - Manfred Kober oder Sven Traut - geleitet.

An den anderen Donnerstagen wird i. A. Klaus Meng die Paare betreuen.

Ab 15. Juli gilt die neue Corona-Schutz-Verordnung

Die wesentliche Veränderung ist die Hochsetzung der Personenzahl einer Gruppe, die in der Halle Sport mit Körperkontakt unter den Gruppenmitgliedern treiben darf. Bisher waren es 10, ab Mittwoch sind es 30 Personen.

Welche Auswirkungen ergeben sich für das Training im TSC?

  • Das Prinzip "Gruppen sollen sich nicht mischen" bleibt natürlich bestehen. Ebenso muss die Nachverfolgung bei einer Infektion gesichert sein.
  • Bisher mussten, bei z.B. 8 Paaren in einer Übungsgruppe, zwei Gruppen gebildet werden. Die Mitglieder der ersten Gruppe mussten zu den Mitgliedern  der 2. Gruppe 1,50 Meter Abstand halten.
    Das ist ab Mittwoch nicht mehr nötig. Eine Aufteilung kann natürlich aus tanzsportlichen Gründen weiterhin sinnvoll sein.
  • Da beim freien Training sich die Gruppen mischen, gilt dort weiterhin das Abstandsgebot. Deshalb bleibt hier alles "beim alten", d.h., maximal 3 Paare pro Saal und Anmeldung beim Sportwart.
  • Da die Saalkapazitäten bisher fast nie ausgeschöpft wurden, sind auch längere Traininigszeiten möglich. Also Wünsche bitte konkret angeben, wie z.B. "Am Mo., 20.07.2020 von 20:00 bis 22:30 Uhr". Sinnvoll ist es vorher auf die Saalbelegung zu schauen!

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.